Sonntag, 24. Februar 2013

Sonntags Make-up: Frühlingsgefühle


Für einen entspannten Sonntag Nachmittag habe ich verwendet:

 Gesicht



Isadora Hydralight water-based Foundation in 59 Ivory Beige 
Leicht auf der Haut, mittlere Deckkraft, semimattes Finish und helle Farbe

Catrice Camouflage in 010 Ivory
Hohe Deckkraft, Haltbarkeit - auch unter den Augen- wird noch getestet

Manhattan Clearface Compact Powder in Vanilla
Mein treuer Begleiter seit Jahren, deckt klasse, helle Farbe, mittlerweile im neuen Design, Back-up wartet schon

Nars Deep Throat
Peach-rosé mit minimalem Glow Effekt, dezent und macht frisch

Augen



Essence Multi action
Der Effekt der I love besser, in punkto Haltbarkeit hat diese aber die Nase vorne. Lohnt sich die blackest black Version? Was meint ihr?

P2 Lidschatten Base
solide 
 
  Catrice - Oops Nude did it again, Mac - Smut, Flormar - M03
Ersterer auf dem gesamten Lid, Smut zum Abdunkeln in der Lidfalte und am unteren Wimpernkranz, der matte Flormar Lidschatten zum verblenden

 Mac Vanilla Pigment
Im Innenwinkel und unter den Augenbrauen. Super Highlight! Mit dem Produkt strahlen die Augen

Alverde Augenbrauenstift in Blond und Augenbrauengel
Wenn nicht Catrice darf Alverde ran. Der Stift hat eine schön kühle Farbe. Kann ich empfehlen

Es fehlen:
Catrice Liquid Eyeliner und Essence stays no matter what Kajal
Haben sich vorm Gruppenfoto gedruckt. Der Liquid Liner ist schon länger mein Favorit, der Kajal wird noch getestet

Lippen


Chanel Chintz
Review hier
 
P2 Define your Lip Line
 Verwendet als Lippenbase. So hält der Lippenstift besser. Ich habe zwar auch traditionelle dünne, transparente Lipliner, aber da dauert das Ausmalen der ganzen Lippe so lange.
    
 

Für einen Sonntag eigentlich eine recht großzügige "Ausstattung". Aber es ging sehr flott und ich hatte Lust.

Was darf bei euch Sonntags aufs Gesicht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen