Mittwoch, 27. Februar 2013

Tag: I ❤ Lipsticks



1. Wie viele Lippenstifte besitzt du?
Puh, ich komme tatsächlich auf 52. Mehr als gedacht.

2. Welcher war dein erster Lippenstift?

Die Marke gibt es schon lange nicht mehr. Es war ein hellrosa, fast weißlicher Lippenstift, der nach Seife roch. Ich habe mich schnell davon verabschiedet und lange Zeit nur noch Lipglosse getragen. Vor ungefähr 6 Jahren habe ich dann wieder zu den Lippenstiften zurückgefunden.



3. Was ist dein neuster Lippenstift?


 
Das ist der Double Touch Lippenstift von Kiko in der Farbe 107. 

Ein warmes, zartes Rosa. Ich war überrascht, dass ich die Farbe an mir mag. Normalerweise sehe ich mit solchen Tönen schnell barbiemäßig aus. Durch den fehlenden Blaustich bleibt das aus.
Leider enthält er minimalen Schimmer...naja mehr Sheen, schwer zu beschreiben. Das habe ich erst auf den zweiten Blicke erkannt. Ohne wäre er mir lieber. Trotzdem das erste "Babyrosa" mit dem ich mich sehr natürlich fühle.


 
4. Welche ist deine Lieblingslippenstiftmarke?
Ich denke Mac. Verschiedene Finishes, viel Farbauswahl und gute Qualität sprechen für die Marke. Nicht unbedingt günstig, aber auch nicht ultrateuer wie Dior oder Chanel.


 
5. Dein Lieblings-Nude?



Als natürliches Nude habe ich The Nuder the better von Catricegewählt, der passt immer. Daneben mein erster Mac Lippenstift Myth. Ich trage ihn nicht mehr ganz so oft wie früher, denn er radiert die Lippen regelrecht aus. Zu ganz arg verruchten Smokey Eyes finde ich das klasse. Außerdem kommen auf ihn manche Lipglosse erst richtig zur Geltung. Immer noch ein Favorit.
Als sheeres, glossiges und roséfarbenes Nude habe ich Hue von Mac ausgesucht. Ein Backup wartet schon :) Leider betont er trockene Lippen.

 
6. Dein Lieblings-Rot?
  




Unbedingt Russian Red von Mac! Von ihm habe ich bereits geschwärmt, als ich hier von der Suche nach dem perfekten Rot berichtet habe. Vorher hat mir aber auch Fatal Red von Maybelline sehr gut gefallen. Er ist etwas heller, cremiger und glossiger. Leider wird er jetzt nicht mehr so oft zum Zug kommen.


7. Dein Lieblings-Pink?
 


Ganz klar Mazette von Dior - ein sehr koralliges Pink. Daneben steht Chatterbox - offensichtlich kälter und mit einem Touch Blauanteil. Obwohl ich einem solchen Unterton eher sketpisch gegenüberstehe, mag ich Chatterbos super gerne, die Farbe passt irgendwie zu mir. Beim Ausführen von Chatterbox habe ich schon viele Komplimente einheimsen können, deutlich mehr als mit anderen. Auf ihn aufmerksam wurde ich durch dieses Video von Tanya Burr. Pinkadilly Circus von Catrice liegt farblich zwischen den beiden, knallt sogar noch mehr. Er ist schön glossig und frisch, trotzdem muss ich auf ihn Lust haben, denn er fällt schon sehr auf. In der Farbe sehr ähnlich, jedoch für meine blasse Haut etwas tragbarer, ist der Double Touch Lippenstift von Kiko in der Farbe 108. Von ihm habe ich hier berichtet. Noch nicht lange dabei, aber für sehr gut befunden.


8. Lieblings- Pfirsich?
 

Wieder sehr unterschiedliche Farbabstufungen zwischen Essence Coralize me (Pfirsich, aber mit Koralleinschlag, leider nicht mehr im Sortiment), Kiko Glossy Lip Stylo Nr 806 (Pfirsich ohne Rosaanteil, Mac Shy Girl (mein zweiter, ich LIEBE diese Farbe) und Kiko Nr. 507 (hier bei Reni zu sehen; bei mir kommt er aber viel weniger nude eher peachig raus).


9. Lieblings-Braun?
Da muss ich passen. 
Edit: Gerade ist mir doch Notting Hill von P2 aus der Sheer Glam Reihe eingefallen. Hier könnt ihr ihn sehen. Der geht in die Richtung. Da er so sheer ist, wirkt er recht natürlich auf den Lippen. Im Herbst fand ich ihn ganz schön, aber im Frühling und Sommer wird er wohl erstmal ein wenig kürzer treten.


 

10. Lieblings-Rosa?
 


Natürlich musste Chintz von Chanel hier irgendwo auftauchen. Ich war mir nicht sicher in welche Sparte ich ihn schieben soll, aber ich denke hier ist er ganz gut aufgehoben. Näheres über den Rouge Coco Lippenstift kann man hier lesen. 
Außerdem habe ich Mrs Brightside von Catrice ausgewählt. Er wirkt recht knallig auf dem Foto, aber da er recht sheer ist, kommt er auf meinen Lippen als helles, strahlendes Rosa ohne Blaunteil raus. 
Zuletzt der Kiko Lip Stylo Nr. 803: Ein sehr natürliches, neutrales, glossiges Rosé mit minimalem Goldschimmer, der auf den Lippen erfreulicherweise nicht sichtbar ist. 

11.Lieblings-Pflaume? 
 

Catrice - Tell me a Berry Tale ist erst vor kurzem aus dem Sortiment gegangen. Schade eigentlich, denn er hat eine schöne Textur und ist eine super Herbstfarbe. Sehr dunkel und "vampy".
Daneben wirkt der Kiko Glossy Lip Stylo in 815 fast schon blass. Ein frisches, pinkiges/fuchsia Pflaume.
Merkt man, dass ich diese Lippenstiftlinie von Kiko sehr mag?! ;-) Demnächst kommt hier etwas ausführlicher meine Meinung zu ihnen. Nur als Tipp vorneweg: Momentan kosten sie nur 3.50 Euro im Sale und sind jeden Cent wert!

12. Liebling-Rosenholzton?

Ich weiß leider immer noch nicht genau, welche Farben in diese Kategorie zählen. Deshalb bin ich hier "blank". Evtl wäre der bei "Lieblingsrosa" genannte Kiko Glossy Lip Stylo mit der Nr. 803 hier eine Option.


13. Liepblings Korallton?
Diese Kategorie ergänze ich jetzt einfach mal, denn das wäre meine Lieblingssparte und die folgenden Farben passen irgendwie in keine andere.


Hierher haben es 5 Lippenstifte geschafft. Da wäre Dating Coral von L'oreal aus der Rouge Caresse Reihe. Ein schönes, sheeres, glossiges Korall. Leider mag ich den Duft und das austrocknende Gefühl der Lippenstifte nicht so gerne. Dafür sind sie wirklich zu teuer. Trotzdem eine häufig getragene Farbe, deshalb verdient in den Top 5 :)
See Sheer von Mac kann dagegen in allen Kategorien punkten. Glossig, pflegt die Lippen, riecht toll, macht einen frischen Teint und hat eine außergewöhnliche, tolle Farbe.
Und wieder ein Kiko Lip Stylo, diesmal Nr 807 (mein erster aus der Reihe). Er kommt leider viel zu orange auf dem Bild raus - er ist eigentlich rötlich /rosaner.
P2 Fame ist ein sehr zurückhaltendes Korall mit viel Rosaanteil. Er ist super glossig, sheer und fühlt sich auf den Lippen sehr angenehm pflegend an. Wirklich eine tolle Qualität für den kleinen Preis von knapp 2 Euro. Natürlich hält er durch die Textur nicht so lange auf den Lippen, aber man kann ihn ja fix und ohne Spiegel nachtragen.
Zuletzt sei noch die Manhattan Lip Cream mit der romantischen Farbbezeichnung 53 M genannt. Ich mag die Farbe, die Haltbarkeit und den Geruch. Der erste matte, nicht glossig-sheere Korallton in der Reihe. Ihn habe ich SEHR oft getragen, weil er frisch macht, die Lippen betont, aber trotzdem irgendwie zurückhaltend ist. Auf der Manhattan Seite ist er zwar gelistet, aber im DM konnte ich ihn letztes Mal nicht finden.

14. Wie viele Lipglosse hast du?
Tatsächlich "nur" 19. Ich habe meine Sammlung vor kurzem arg aussortiert und nur meine Lieblinge zurück behalten. Bei Lipglossen bin ich auch nicht so kaufanfällig :)

14. Dein Lieblingsgloss?

In der Kategorie muss ich ausholen und ganz viele nennen. Je nachdem welchen Effekt ich möchte.



Kiko Extra Volume Nr. 18 - Misslyn 202 vanity fair und 68 red clover - Nyx Beige, Smokey Lool und Lala - P2 Lip cream Rita Hayworth - Clarins Grenadine - Essence Stay with me Candy bar und My favorite milkshake - Mac Love Nectar (große Liebe) und Oyster Girl
 
15. Den schlechtesten Lippenstift den du je hattest?
Ich kann ihn nicht mehr genau benennen, es war ein cremiges, nudiges rosa von Manhattan. Die Farbe stand mir nicht, aber schlimmer war die Textur: Pastig und dick. Außerdem ist er abgebrochen.

 
16. Deine schönste Lippenstiftverpackung?
Ganz oben auf dem ersten Bild seht ihr einen nicht mehr erhältlichen Dior Addict Lippenstift (damals noch in einer blauen Verpackung). Die Verpackung ist wunderschön und er "klickt" so nett beim Schließen. :-D

Außerdem mag ich die Aufmachung der Clinique High Impact Lippenstifte gerne.

27. Mit welchem Lippenstift verbindest du eine Geschichte?

Mit ganz, ganz vielen. Myth - mein erste Mac Lippie am Flughafen auf dem Weg in den Urlaub. Dior Addict Coral Lace in Abu Dhabi. Mac Creme Cup im Stuttgarter Breuninger beim alljährlichen "After Christmas Shopping". See Sheer wurde mir in München bei meinem ersten "Schminktermin" bei Mac aufgetragen. Mazette und Chintz als Belohnung und Motivation...:-D Ich könnte ewig so weiter machen.


Mir wurde durch das Schreiben dieses Posts gerade klar, dass ich in Sachen Lippen hauptsächlich Mac, Kiko und teilweise Catrice verfallen bin. Interessant... :)

Habt ihr selbst einen der genannten Lippenstifte oder -glosse? Wie findet ihr ihn? Und was sind eure Lieblinge?












Kommentare:

  1. Hui! Soviele schöne Lippenprodukte! :)

    Toller Tag!

    <3

    AntwortenLöschen
  2. Oh die ganzen tollen MAC Lippenstifte...ich liebe MAC Lippenstifte. Sie haben einfach so eine tolle Qualität und sind jeden Cent wert. Auch deine andere Auswahl am Lippenstiften ist echt schön umd interessant zu sehen. lg

    AntwortenLöschen
  3. Da sind ein paar ganz tolle Lippenstifte dabei :)

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich, dass euch meine Sammlung gefällt :-)

    AntwortenLöschen
  5. Uh ein toller Tag ! Und du hast mehr Lippenstifte wie ich . :)))
    Sehr interessant! Deine farbauswahl ist meiner sehr ähnlich ;)

    Zum Oxford Street. Das war einer meiner ersten glaube ich. Also rot. Oft trage ich ihn nicht eben wie schon gesagt hast wegen der Textur . Aber sonst ist er wirklich schön, eigentlich trage ich ihn garnicht mehr :P

    AntwortenLöschen