Samstag, 2. März 2013

Meine Mac Blushes


Ich würde gerne meine Mac Blushes vorstellen und kurz berichten, was ich von ihnen halte.
Eines vorneweg: ich bin ein Blush Junkie und von der Qualität der Mac Rouges sehr überzeugt. Ich finde sie sogar besser, als die vielgelobten Nars Blushes. Aus meiner Sammlung liebe ich jeden!



Style, Springsheen, Melba
 Style  
Mein Erster. Ein sehr sommerlicher, frischer Pfirsichton mit ganz viel Goldschimmer.
 
Springsheen 
Sieht Style auf dem Bild sehr änhlich. Sie haben den Goldschimmer gemeinsam, bei Springsheen fällt der aber etwas dezenter aus. Außerdem ist Springsheen eher korallig, also hat einen höheren Rosa/Rotanteil. Er gehört defintiv zu meinen aboluten Lieblingen und kommt oft zum Einsatz
 
Melba
Ein mattes, im Gegensatz zu Style gedämpfter Pfirsichton. Er ist sehr pigmentiert, also muss man beim Auftragen etwas aufpassen. Ich liebe ihn in Kombination mit meinem Lieblingslippenstift Shy girl. Die beiden scheinen wie füreinander gemacht.
 
Well dressed, Dame, Pinch o Peach
Well dressed 
Well dressed würde ich wirklich nur für relativ blasse Typen empfehlen. Man muss die zartrosige Farbe etwas aufbauen, da er nicht sehr pigmentiert ist. Das lohnt sich aber in jeder Hinsicht, denn er zaubert eine Frische, die man diesem zarten Babyrosaton niemals zutrauen würde.
Der silbrige Sheen tut sein übriges. 
Man muss sich mit ihm erst anfreunden, aber dann ist es wirklich die ganz große Liebe. Zumindest für mich.
 
Dame
Dame sieht Well dressed im Pfännchen recht ähnlich, aufgetragen sind sie jedoch sehr unterschiedlich. 
Bei Dame handelt es sich um ein kühles gedämpftes Rosé mit viel Blauanteil und minimalen, auf der Haut kaum sichtbaren, blauen Schimmer.
Ein unkompliziertes Rouge, welches gerade den kühlen Typen gut steht und mit dem man nichts falsch macht. 
 
Pinch o Peach
Der Name ist meiner Meinung nach ziemlich irreführend und daneben. Es handelt sich um ein Rosa, nichts mit Peach. Punkt. Allerdings um ein recht warmes, harmonisches, mattes und gut pigmentiertes Rosa.
Ein super Blush für jeden Tag, wenn man gerne sofort etwas frischer und jünger aussehen möchte. 
Ich kombiniere ihn gerne mit etwas Vaseline als Highlighter auf den Wangenknochen, gerade diese Kombination macht das was Blush machen soll: frisch und wach.

Coygirl, Fleur Power, Blushbaby
 Coygirl
Coygirl ist ein sehr kühles, mattes Rosa mit Lilaeinschlag. 
Ich hätte nie gedacht, dass eine solche Farbe so frisch wirken kann. Aber genau das ist seine Stärke. Nur Coygirl, etwas transparenten Gloss auf den Lippen und viel Wimperntusche und man sieht super aus. 
Manch anderer Blush würde etwas "Unterstützung" durch eine passende Lippenfarbe oder Lidstrich brauchen, aber er schafft das ganz alleine und so trage ich ihn auch am liebsten - pur.
 Wenn ich smokey Eyes trage ist er mir dagegen zu dominant. Er kann seine Stärken besser zeigen, wenn der Rest etwas dezenter ist (also ein neutraler Alltagslook auf den Augen).
 
Fleur Power
Fleur Power ist eine wahnsinnig faszinierende, matte Farbe. Auf dem Foto wirkt er sehr peachig, aber ich wüsste nicht in welche Sparte ich ihn einordnen soll, wenn ich ihn vor mir habe. 
Er ist zu gleichen Teilen rosa und peach.
Am liebsten trage ich Fleur Power im Sommer oder wenn ich einen "Frischekick" brauche.

Blushbaby
Blushbaby - ein so zurückhaltender Blush, welcher Augenmakeup und Lippen positiv unterstützt, ohne selbst in den Vordergrund zu treten. Niemals hätte ich gedacht, dass eine solche Farbe bei meinem Hautton schmeichelhaft wäre oder das Gesicht frisch wirken lassen könnte. Niemals.
Aber genau das kann er. Er wirkt sehr sehr natürlich und kommt bei mir IMMER bei smokey Eyes zum Einsatz oder wenn ich rote Lippen trage. 
Diese Farbe wird wirklich unterschätzt und ich versuche erst gar nicht sie zu beschreiben.
Einer meiner Lieblinge.

Dainty, Gentle
Dainty
 Wer keinen Schimmer mag, der sollte sich sowohl von Dainty, als auch von Gentle fernhalten. Die Mineralized Blushes enthalten nämlich viel davon. Ich liebe das ja. 
Dainty ist ein sehr sehr warmes Rosa mit goldenem Schimmer. 
Wenn ich nicht viel Zeit habe, aber trotzdem wach und süß aussehen möchte greife ich zu ihm. 
Auch er gehört zu meinen Favoriten aus der ohnehin schon favorisierten Sammlung :)
Gentle
Gentle wirkt sehr pflaumig, kommt aber auf meinen Wangen hauptsächlich Rosa mit etwas Pflaumeanteil raus. 
Ihn macht vor allem der goldene Schimmer besonders, eine solche Farbe ist nicht leicht zu dupen und sehr einzigartig. Bei mir wird er irgendwie zu sehr vernachlässigt. Das sollte sich ändern.
 
Frankly Scarlet, Dollymix
Frankly Scarlet
 Zuletzt die knalligsten, welche bei so heller Haut wie meiner mit Vorsicht zu genießen sind. 
Gerade Frankly Scarlet ist ein pinkiges Rot, das sehr, sehr viel Farbe abgibt. Anfängern absolut nicht zu empfehlen. 
Ich habe ein wenig gebraucht, herauszufinden, wie ich ihn so gekonnt auftragen kann, wie Tanya Burr in ihren Videos. Mit viel Überschuss abstreifen und einer "leichten Hand" gelingt es mir mittlerweile recht gut. 
Mit ihm sieht man aus, als wäre man gerade 10 min gejoggt. Einfach errötet und das natürlicher als mit den meisten anderen Rosa- oder Pfirsichtönen.
Vor der Farbe schreckt man erst zurück, aber ich finde er ist klasse und man sollte sich auch als Blasshäutchen an ihn heranran trauen. Mit der richtigen Auftragetechnik ist er nämlich ein Traum

Dollymix
Dollymix ist nicht ganz so extrem stark pigmentiert wie Frankly Scarlet, aber man muss beim Auftrag trotzdem etwas vorsichtig sein. 
Es handelt sich um ein recht knalliges Pink mit relativ viel Schimmer. 
Ich greife eigentlich zu selten zu ihm, warum kann ich nicht sagen.
Ohne Zweifel dennoch eine tolle Farbe, mit der ich einfach noch etwas mehr experimentieren sollte.


Welche Marke bevorzugt ihr in Sachen Blushes? 
Was sind eure Favoriten?
 

Kommentare:

  1. Ich liebe die MAC Blushes auch total und arbeite fast nur mit denen in meinem Job als Make-up Artist!
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Alles tolle Blushes. Ich habe nur ein Exemplar von MAC :O das muss sich einfach ändern! Sind alle in Standensortiment oder einige limitiert? Zu den Lippenstift von p2, da er recht schmierig ist, hält er deswegen nicht so lange.

    LG Lina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sammlung! Von den gezeigten habe ich nur Style und Gentle :)

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Sammlung (:
    Ich würde mir auch gerne mal einen zulegen.Aber geize immer mit dem Geld.
    Liebe grüße
    http://iflosemyself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Da lohnt es sich, das Geld zu investieren!


    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  6. Mein Gott hast du viele *.* bin super neidisch^^

    grad auf deinen Blog gestoßen - hast jetzt eine Leserin mehr ;)


    Vielleicht schaust du mal bei mir vorbei? Bin noch ganz neu hier :)
    http://maddyswunderland.blogspot.de/

    LG

    Maddy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo
    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen, und finde ihn richtig toll :)

    Vielleicht hast du ja Lust auf meinem Blog vorbeizuschauen:
    http://skylineatall.blogspot.co.at/

    Und mir vielleicht zu Folgen?

    Lieben Gruß <3

    AntwortenLöschen
  8. jetzt muss ich mir auch einen kaufen! haha :D toller post und du besitzt ja echt sehr viele :)
    Vielleicht willst du ja auch mal bei mir vorbeischauen:) stylebytu.blogspost.de
    xoxo ♥

    AntwortenLöschen