Sonntag, 10. März 2013

Review: Kiko Lidschatten


Wie man ja schon mitbekommen konnte, bin ich ein großer Fan der Kiko Lippenprodukte (siehe hier und hier). Die Lidschatten konnten mich oftmals nicht überzeugen. Vor allem diese gebackenen Glitzermonster mit wenig Farbabgabe und viel Fallout sind gar nicht mein Ding. 
Totzdem gibt es im Lidschatten Sortiment auch tolle Perlen, die mich in Begeisterungsstürme versetzen. 
Zwei davon möchte ich auch vorstellen und wirklich ans Herz legen

Die Fakten

Kiko Lidschatten 
3g für regilär 4,90 Euro (es lohnt sich auf Aktionen zu warten, oftmals gibt es sie für 2,90)
erhältlich in Kiko Stores und online


139 Pearly Salmon


Dieser silbrig schimmernde Lidschatten wirkt im Pfännchen recht aprocitfarben. Auf dem Lid aufgetragen kommt der jedoch nicht ganz so intensiv raus. Er überzeugt eher durch einen intensiven Schimmer und einer buttrigen Textur. Der minimal orangige Einschlag macht ihn aber besonders für Blauäugige sehr interessant, da die Augenfarbe durch den Farbton (Komplementärfarbe) subtil hervorgehoben wird.
Ich benutze ihn auf dem ganzen beweglichen Lid und unter dem Brauenbogen. Dann blende ich eine dunklere Farbe in die Lidfalte. Geht super fix und wirkt toll.
Der Lidschatten eignet sich aber ebenso hervorragend als Highlighter auf dem Wangenknochen. Ich bin ja eigentlich kein Fan von Lidschatten auf den Wangen. Ich fand bisher sowohl den Effekt, als auch das Döschen des Lidschattens dafür nicht geeignet. Dieses Schätzchen hat meine Meinung geändert. Er hinterlässt absolut keinen Glitzer oder einen frostigen Schimmer, sondern einen wundervoll subtilen pearligen Glanz. 
Der leichte Apricotton trägt dazu bei, dass das Ergebnis trotz des Glanzes recht natürlich wirkt. 
Wirklich eine tolle Allround-Perle, die ich euch wirklich empfehlen kann. 



122 Mat Beaver Brown


Mat Beaver Brown ist ein toller matter, sehr kühler Braun-Grau-Ton. Ich benutze ihn für die Lidfalte, für dezente Definition und Tiefe. Auch wenn ich Smokey Eyes schminke, softe ich gerne die harten und dunklen Kanten mit ihm ab.
Genauso kann ich ihn mir für die Augenbrauen super vorstellen.
Solche matten, kühlen Töne sind in dem Preissegment recht rar gesät. Wenn ihr in der Hinsicht noch nicht ausgestattet seid, wäre der Ton eine echte Möglichkeit und ich denke nicht, dass man mit ihm etwas falsch machen kann.


Swatches




Als gewünschte Ergänzung noch ein Bild von meinem heutigen Augen-Make up, bei dem ich die beiden Lidschatten verwendet habe. Das war mein erster Versuch mein Auge zu fotografieren und wie man sieht, kommen die Farben überhaupt nicht raus (die Farben wirken alle zu kühl), aber ich werde üben und wenn es mir besser gelingt, dann reiche ich eines nach. 
Die Bilder mit geschlossenen Augen stelle ich gar nicht rein, die sind echt gruselig ^^


 

P.S.: 

Als erste Foundation wird die Mac Studio Sculpt reviewt, da euch die anscheinend am meisten interessiert. Ich freue mich darauf :)

Kommentare:

  1. Oh der Pearly Salmon ist ja echt richtig schön.
    Bei KIKO haben mich bis jetzt nur die Paletten überzeugt....die Einzellidschatten h aben mir es irgendwie nicht so angetan.

    Tragebilder wären noch schön gewesen, wenn du so von der Farbe bei blauen Augen schwärmst....dann will ich es auch sehen:D *neugier*

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Oh vielen lieben dank:D der eyelinerstrich ist ja auch super perfekt. Deine Augenbrauen machen mich ja schon etwas neidisch....meine sind einfach nur grauenhaft. zu viele lücken...zu lang....zu unkontrollierbar:D Selbst die Friseure verzweifeln jedes Mal wenn ich zum zupfen komme.....hahahaha :D lg

    AntwortenLöschen
  3. Die Lidschatten sind beide sehr schön. =) Ich habe einige Kiko Einzellidschatten und finde die meisten gut. Und die Farbauswahl bei Kiko finde ich super. Von knallbunt bis natürlich ist wirklich alles dabei.

    Habe übrigens gerad deinen Blog entdeckt und ich finde ihn sehr schön! =) Das Design ist toll.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Farben, die Swatches gefallen mir :) ich hab schon einige Lacke von Kiko, aber keinen einzigen Lidschatten - die muss ich mir unbedingt mal anschauen! Wegen den Augen-zu-Bildern... versuch einfach mal nach unten zu Schauen statt ganz zumachen... dann werden die Lider straff gezogen ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Die vorgestellte Farben sind nicht meins, aber ich bin total begeistert von den KIKO Lidschatten! Klar, es gibt den ein oder anderen, der nicht wirklich lohnenswert ist.

    Aber gerade die Water-Eyeshadows sind genial, davon besitze ich auch einige =) Vielleicht sagen die dir ja mehr zu?

    LG valandriel

    AntwortenLöschen